Suche
  • Smaragdgruen

Befreiung der Kinder




Vermisste Kinder/Jahr

Spanien 20,000‘

Australien 25,000

Frankreich 39,000

Brasilien 40,000

Mexiko 45,000

Kanada 50,000

Deutschland 100,000

Großbritannien 230,000

USA 800,000

Österreich 35,000

und was ist mit den Kindern, die keinen Pass haben, die offiziell gar nicht existieren?

…und wer sucht sie? Was passiert mit ihnen? Wie lange werden sie noch gequält, gefoltert, missbraucht, vergewaltigt und schlussendlich geopfert, gegessen?



Wem das bereits zuviel ist, der sollte sich wieder in seine Scheinwelt zurückziehen, aber so gewinnt man keinen Krieg. Du bist Teil des großen Ganzen und du bist genauso wie ich verantwortlich dafür, dass das jetzt endlich aufhört! Denn das Kinder verschwinden, gequält, gefoltert, missbraucht, vergewaltigt und schlussendlich geopfert, gegessen werden, hat nicht jetzt erst begonnen. Das gibt es so lange auf der Erde, so lange es schon das Böse auf unserer Erde gibt, das es immer wieder schafft, Menschen – Anmerkung der Redaktion es können nur seelenlose Kreaturen sein – mit Gold, Reichtum, Erfolg, Ruhm und so viel mehr zu locken, eigentlich zu versklaven für das Böse, um eben oben Dargelegtes im Zeichen des Bösens zu machen. Manchmal hat das Böse sich selbst Namen gegebenen. Ab und zu nennt man es … Deep State.

Zumindest seit den letzten 70 Jahren herrscht auf der Welt dieser Deep State, der schwarze Adel, die sogenannte Elite, die nicht nur auf der Wirtschaftsebene die obersten Positionen besetzt hat, sondern auch im Entertainment, im Sport, in der Justiz, Verwaltung sowie Polizei, einfach in sämtlichen Bereichen. In diese Kreise wird man entweder hineingeboren oder man wird aufgenommen. Ich möchte jetzt nicht über dies Aufnahmerituale sprechen, deren Grausamkeiten kaum mit Worten beschreibbar sind. Denn es haben selbst eingefleischte FBI-Agenten das Handtuch geworfen, als sie die Videos von Hillary Clinton und Co sichten mussten.

Dieser Deep State ist dafür verantwortlich, dass wir uns in permanenter Angst befinden, unter permanenten Druck stehen, im Hamsterrad ganz brav unsere Runden drehen, um mit dem, was wir verdienen, das zu bezahlen, was wir uns eigentlich nicht leisten können, was uns aber vorgegaukelt wird, dass wir es ganz dringen brauchen. Es darf uns keine Zeit zum Nachdenken bleiben, um zu beginnen Fragen zu stellen, womöglich gerade die richtigen, um ja nicht aufzuwachen.

In der jetzigen Situation hatte sich der Deep State den Plan zurecht gemacht, uns in Angst, Frucht und Schrecken durch eine angebliche Pandemie zu versetzen, die Politiker meines Landes folgen ganz brav den Plan – wer weiß, wer alles von diesen „Menschen“, dem Deep State angehören -, alles daran zu legen, Chaos zu erzeugen, die Wirtschaft zu zerstören, um ihre Pläne umsetzen zu können.

Aber dieses Mal läuft alles ganz anders. Sie, ich meine diese Deep State Kreaturen, haben nicht damit gerechnet, dass so viele Menschen bereits aus ihrer Ohnmacht aufgewacht sind, dass sie sich unter der Flagge der Patrioten zusammengeschlossen haben und gemeinsam gegen den Deep State kämpfen. Sie blockiert den Deep State mit ihrer eigenen Pandemie, damit diese Kreaturen nicht flüchten können, wohin sie ursprünglich flüchten wollten. Ein überwiegender Teil des Deep States wollte nach Neuseeland in die eigens für sie errichteten Punker, um diese ganze Corona-Krise auszusitzen. Das ist ihnen aber leider nicht gelungen. Vielmehr haben die Patrioten unter Trump, der mehr als 20 Jahre auf diese Position vorbereitet worden ist und man beachte auch seine tiefverwurzelte Freundschaft zu JFK Junior, durch die Ausgangssperren, Flugverbote, Aus- und Einreiseverbote bzw. –einschränkungen, sie gefangen.

Wie bereits erwähnt, versucht der Deep State nur Angst zu säen, Furcht zu verbreiten, um daraus Chaos resultieren zu lassen. Das ist immer der Grund hinter diesen sogenannten false flags Ereignissen. Man braucht sich vor Augen zu führen, was alles passiert ist, um das Aufwachen der Menschen zu verhindern, die Aufmerksamkeit der Menschen abzulenken. Dabei braucht man nur zum Beispiel an die vielen Schießereien an den Schulen denken; insbesondere an die unzähligen in den USA. Eigenartigerweise dreht sich immer alles um Kinder. Der Mensch sieht die Kinder als Opfer und wenn man Kinder als Opfer einsetzt, kann man die Menschen noch mehr manipulieren; natürlich nur diese Menschen, die meines Erachtens eine Seele haben [Anmerkung der Redaktion].

Auch verwundert es jetzt nicht, dass man zum Beispiel jetzt in San Diego in den USA einen Tunnel gefunden hat, der von Mexiko bis nach San Diego zu einem großen Warenlager geht, wobei es hier sogar ein Zugverbindung in diesem Tunnel gibt, in dem man Drogen geschmuggelt hat. Man kann aber hier nicht nur Drogen schmuggeln, sondern man kann auch Menschen und vor allem Kinder schmuggeln, ohne dass hier jemand Kenntnis davon erlangt. Und das ist nur einer von vielen Hunderttausenden von Tunneln, die vom Deep State einige Kilometer unter der Erde, meistens unter großen Städten errichtet wurden, um Kinder zu halten unter menschenunwürdigen Bedingungen, sie zu quälen, foltern, missbrauchen, vergewaltigen und schlussendlich zu opfern, zu essen. Auch gibt es dort Frauen als Babyproduktionsstellen.

Und jetzt wird es sehr interessant: Vor zwei Jahren hat zum Beispiel das US-amerikanische Militär Millionen dafür ausgegeben, um die Soldaten dazu zu trainieren, in Tunneln zu operieren und zu kämpfen. Die Armee wurde unter der Erde trainiert, um unter der Erde zu operieren. Sie lernten dabei miteinander zu kommunizieren, unter schwersten Bedingungen sich vorzutasten, zu koordinieren und unter Gegenfeuer des Feindes voranzugehen. Man gab ihnen die Bedingung der komplette Dunkelheit vor, ging von Tunneln aus, die so groß sind wie Straßen; dies alles unter schlechten Luftbedingungen oder ohne Sauerstoff. Man setzt hier nunmehr sogar Roboter ein, die im Vorfeld in die Tunnel geschickt werden, um zu überprüfen, ob die Luft zum Atmen ausreicht oder wie wenig Sauerstoffgehalt die Luft hat. Warum wurde dieses Training angeordnet? Warum wurde viele Geld dafür ausgegeben? Steckt hier einen lange erarbeiteter Plan dahinter?

Man darf in diesem Kontext auch nicht vergessen, dass Präsident Trump am 01.04.2020 in seiner täglichen Ansprache mitgeteilt hat, dass die nächsten zwei Wochen sehr, sehr schmerzhaft sein werden. Wir sollten uns alle auf diese schwere Zeit vorbereiten, die vor uns liegen würde. Wir würden aber am Ende des Tunnels ein strahlend schönes Licht sehen, aber bis dorthin würde es eine sehr schmerzliche Zeit sein. Immer wieder hat Trump in dieser Rede einen unsichtbare Feind angesprochen, der viele Tode fordern werden würde. Man könnte hier den Rückschluss darauf ziehen, dass er von diesen Tunnels und den vielen tausenden von ermordeten, gefolterten, geopferten und missbrauchten Kindern spricht; missbraucht, gefoltert, geopfert und ermordet von der sogenannten Elite, dem Deep State, dem schwarzen Adel, der High Society, etc.

Auch hat Präsident Trump diesen Monat April als

national assault awareness and prevention month

national child and abuse prevention month

cancel control month

national donate life month

second change month

Ich habe von Beginn weg, die Q-Posts studiert, analysiert, hinterfragt und mit anderen verglichen. Ja, ich gehöre zu den sogenannten Verschwörungstheoretiker, oder doch nicht? Ich habe die Menschen in meiner unmittelbaren Umgebung versucht auf das, was jetzt los ist, vorzubereiten, aber auf das, was jetzt kommt, konnte ich kaum jemanden vorbereiten, da man mir nicht geglaubt hat!

Der Staatsanwalt Hubert hat mit seinen Mitarbeitern gegen ua Hilary Clinton begonnen zu ermitteln und das schrecklich daran, es dreht sich alles um Kinderentführungen, Missbrauch von Kindern, Quälen von Kindern bis zum Mord an Kindern und Trinken des Blutes und Essen der Kinder. In den Unterlagen, Videos, etc, sieht man dies beschriebenen Vorgänge unter tossenden Applaus, Jubel der sogenannten Elite, des Deep States!

Q bringt in seinen Posts immer wieder die Themen über Kindermissbrauch, Kinderprostitution, Pädophilie auf. Er bereitet die Menschen schön langsam vor, auf das, was unausweichlich ist, das große Aufwachen.

So schreibt er zum Beispiel, dass sich die Patrioten für ihr Land, das sie so sehr lieben, aufopfern. Er schreibt weiters, dass Kinder gekidnappt, misshandelt, missbraucht, geopfert werden und das alles im Namen des reinen Bösen. Wir sollen alle gemeinsam kämpfen gegen diesen bösen Feind, gegen einen schlimmen bösen im Untergrund lebenden Feind. Das reine Böse wird nunmehr für die Welt bloß gestellt. Es kommt JETZT die Zeit dafür und es sprechen alle Zeichen dafür.

Warum werden ganze Krankenhäuser, Krankenschiffe nunmehr vorbereitet? Glaubt ihr wirklich für angebliche Covid19 Fälle? Wenn dem so wäre, warum sind diese Krankenhäuser mitten in der angeblich schweren Pandemie jedoch komplett leer. Es gibt diverseste Aufnahmen von Krankenhäusern auf Youtube und im Internet, die beweisen, dass sie leer sind; dies trotz anderslautender Medienmitteilungen. Bitte bedenke, fake news und Massenmedien! Vielleicht braucht man diese Krankenhäuser, Krankenschiffe für diese geretteten Kinder und die Männer und Frauen, die für ihre Freiheit kämpfen, zur Behandlung? Warum werden diese ganzen Ventilatoren und Beatmungsmaschinen benötigt? Warum hat man jetzt auch auf Google die Zensur aufgehoben? Das war ein sehr wichtiger Schritt, der von Trump eingeleitet wurde. Jetzt können die Leute beginnen selbst zu recherchieren, damit sie sehen, was es an Bösem auf der Welt gibt. Wer hat es gemacht? Wann und warum? Die Leute vertrauen noch immer auf Google und dementsprechend war es wichtig, dass die Zensur fällt. Wenn Google sagt, dass es wirklich wahr ist, dann ist es wahr. Aber bitte beachtet die Zensur ist auf Twitter und Facebook noch nicht gefallen.

Wie kann man die Länder, die durch den Deep State weltweit entzweit wurden, wieder vereinen?

Man kann das nur durch die Kinder veranlassen.

Man braucht nur daran denken, wie der Deep State in der Vergangenheit immer wieder erfolgreich versucht hat, seine Rechte, seine Ansichten durchzubringen, in dem man einfach zum Beispiel Erschießungen in Schulen startete. Es hat sich immer um Kinder gedreht, um die Leute aufzurühren. Sie haben auch jetzt wieder die Kinder verwendet, um diese hier vorliegende Krise zu pushen.

Was würde aber jetzt passieren, wenn die Patrioten hergehen, und diese Kinder verwenden, um die Menschen, die Länder, die Welt wieder zu vereinen. Denn es ist das Grundprinzip der Welt, das keiner möchte, dass Kinder verletzt werden. Denn wenn man sieht, dass Kinder verletzt worden sind oder verletzt werden, dann sind sich alle einig, dass die Verursacher schwer bestraft werden müssen.

Es gibt sie überall auf der Welt, diese Tunnels, die sehr groß und sehr dunkel sind und für viele Tausende von Kindern die Hölle auf Erden bedeuteten bzw. noch immer bedeuten! Diese Tunnel sind voll mit Kindern als Opfer. Kinder, die misshandelt, gequält, verstümmelt, bestialische missbraucht und ermordet werden. In den nächsten Tagen werden wir die Kinder sehen, die gerettet worden sind. Das wird nach Außen natürlich nicht so transportiert werden. Die ganze Medizin, die man jetzt in den Krankenhäusern hortet, sind für diese Kinder bereitgestellt worden.

Das Aufwachen der Menschen hat begonnen und mit diesen armen Kindern vereint man die Menschen. Die Menschen werden das wahre Böse sehen. Das ist auch der Grund, warum unter anderem Trump sagt, dass die Kirchen – man darf diese Kirchen nicht mit den vatikanisch schwarzen Kirchen verwechseln [Anmerkung der Redaktion] - wieder für die Leute offen seien sollen, da dieses Aufwachen sehr schmerzhaft für die Menschheit sein wird. Die Menschen werden zusammen kommen müssen, um darüber sprechen zu können und das los zu werden und ich glaube, das ist auch wichtig, dass das alles um die Osterzeit beginnt, weil die Osterzeit die Zeit der Auferstehung ist.

Vielleicht muss es so sein, dass man diese Kinder, die hier missbraucht, misshandelt, vergewaltigt, ermordet worden sind, aus den Klauen des Bösen befreien und den Menschen zeigen muss, um die Nationen zu vereinen, um das Böse endlich zu outen, um dann mit den Verhaftungen beginnen zu können und vielleicht ist gerade der Virus hier nützlich, damit er diesen Tätern, diesen Kreaturen, die Möglichkeit gibt, sich selbst aus dem Bild zu nehmen, denn wohin sollen diese Tausenden von Mitgliedern des Deep States untergebracht werden? Vielleicht ist das auch der Grund, warum der General Flynn auf seinen Twitter Account nunmehr einen amerikanischen Adler gegen einen Coyoten kämpfen lässt. Wir wissen, was ein Coyote ist; jemand der einen illegal über Grenze bringt, dem man ausgeliefert ist, der einem dann verkauft. Wieviel diese Coyoten schleppen Kinder über die Grenzen ohne Papier, die dann im Netzwerk der Pädophilie verschwinden. Auch hat das White House jetzt diesen Adler getwittert mit der Überschrift „Happy first April“. Die US Armee hat jetzt auf Twitter gepostet: „He bad guys, we will find you!“

Vor allem durch die Ansprache von Präsident Trump am 01.04.2020 kann man darauf schließen, dass die von Q angesprochenen 10 Tage DUNKELHEIT, keinen Stromausfall bedeuten, sondern die Nachtoperationen in den Tunneln meinen, um das Böse endgültig auszulöschen und die Kinder zu befreien. Es werden wahrscheinlich nur 10 Tage sein, an denen die Operationen der Befreiung der Kinder durchgeführt werden können. Der genaue Zeitplan, wann es beginnt, ist leider keinem wirklich bekannt. Nachdem Trump davon gesprochen hat, dass die nächsten zwei Wochen schlimm werden, könnte es tatschlich sein, dass in den nächsten zwei Wochen alles stattfinden wird. Das sind 10 Tage in Dunkelheit, weil diese Operation unterirdisch stattfindet.

Wie Q schon immer gesagt hat, werden die Massenmedien versuchen, das alles unter den Tisch zu kehren, damit ja nichts in die Öffentlichkeit kommt. Jedoch Google ist ohne Zensur. Ob man daher das verhindern kann, dass alles über Google herauskommt, ist fraglich. Fakt ist, dass Twitter und Facebook einer Zensur unterliegen und versuchen werden, die ganzen Informationen zu zerstören, unter den Teppich zu kehren, auszulöschen, damit nichts herauskommt. Vielleicht muss Trump wirklich auf sein emergency broadcast zurückgreifen, um hier alles an die Öffentlichkeit bringen zu können.

Fakt ist, dass jeder sich diese ganzen Daten und Informationen selbst erarbeiten muss und sich auch selber im Internet die entsprechenden Daten suchen muss.

Das hier Geschrieben ist nur meine Interpretation der Ereignisse. Das heißt nicht, dass es wirklich die tatsächliche richtige Auslegung ist, jedoch macht diese Variante hier nunmehr sehr viel mehr Sinn, als alles davor Aufgestellte. Wichtig ist, dass jeder der diesen Block liest, für sich selbst nunmehr zu recherchieren beginnen soll und selbst sich seine Gedanken machen soll und nicht wie die Lemminge einem nachlaufen soll!

… ich bete zu dem lieben Himmelvater, dass es stimmt und dass das Leiden der Kinder endlich ein Ende hat!

0 Ansichten

©2019 by emeraldgreen. Proudly created with Wix.com