Suche
  • Smaragdgruen

Benjamin Fulford: Wochenbericht vom 14.02.2022



Antiilluminaten TVFebruary 14, 2022

Die US Corporation könnte diese Woche implodieren Von Benjamin Fulford Wöchentliche Berichte Wenn alles gut geht, wird das satanische, parasitäre Gebilde, das als UNITED STATES OF AMERICA Corporation bekannt ist, diese Woche bankrott gehen und implodieren. Wenn das geschieht, wird ein Dominoeffekt dazu führen, dass die erpressten, bestochenen und gehirngewaschenen Narren, die sich als Führer in anderen G7-Ländern ausgeben, abgesetzt werden. Die US Corporation hat am 31. Januar eine Frist für Auslandszahlungen versäumt. Sie hatten bis zu dieser Woche Zeit, das Geld aufzubringen, oder sie wurden von den geliehenen Geldern abgeschnitten, die sie brauchen, um im Geschäft zu bleiben. Wir bitten die meist asiatischen Gläubiger, ihnen keine weiteren Gelder zu gewähren und diese Hauptquelle des weltweiten Übels sterben zu lassen. Die Weißmützen versprechen, nach der Implosion einzuziehen, um die Demokratie, die Pressefreiheit und eine kompetente wirtschaftliche/soziale/ökologische Verwaltung wiederherzustellen. Natürlich versuchen die khasarische Mafia und ihre politischen Sklaven hysterisch, dies zu verhindern, indem sie in der Ukraine den Dritten Weltkrieg anzetteln. Das ist wie ein Schuljunge, der versucht, seine Schule in die Luft zu jagen, um eine Prüfung zu vermeiden, von der er weiß, dass er sie nicht bestehen wird. Beginnen wir mit den Anzeichen dafür, dass die Regierung der US-Konzerne implodiert. Die größten Signale kommen von den Finanzmärkten, wo die Insider zum Ausstieg eilen. Das nachstehende Schaubild zeigt den bei weitem größten Ausverkauf am Aktienmarkt seit mindestens einem Jahrzehnt. Das Gleiche geschieht auf dem US-Schatzmarkt, wo die Preise so stark eingebrochen sind wie seit 1973 nicht mehr und wahrscheinlich noch nie. Jeder langjährige Marktbeobachter weiß, dass wenn Aktien steigen, Anleihen fallen und umgekehrt, wenn beide zusammenbrechen, dies ein schwarzer Schwan ist. Das Gejammer der falschen Biden-Regierung, dass "China nicht die versprochenen 200 Milliarden Dollar pro Jahr von uns gekauft hat", ist eine schwache Ausrede. Die Chinesen antworten, es gäbe nichts zu kaufen, weil die US-Wirtschaft ausgehöhlt ist und nichts zu verkaufen hat außer Waffen (die sie nicht an China verkaufen wollen) und Mais (das Futter für ihre Schafe). Selbst wenn der US-Konzern wieder einmal einen schmutzigen Trick anwendet, um den Konkurs abzuwenden, rebelliert das Volk offen gegen seine korrupten und unfähigen Machthaber. Wir stellen zum Beispiel eine wachsende Rebellion des kanadischen Militärs gegen seine kompromittierten Top-Kommandeure fest. https://en-volve.com/2022/02/08/trudeaus-personal-security-resigns-i-refuse-to-obey-his-tyrannical-orders-against-the-people/ https://www.redvoicemedia.com/video/2022/02/canadian-police-officer-has-an-urgent-message-for-fellow-officers-its-time/ https://www.globalresearch.ca/video-whistleblower-canadian-army-major-stephen-chledowski-breaks-ranks-spills-truth/5770195?utm_campaign=magnet&utm_source=article_page&utm_medium=related_articles Dieses Zitat über die Situation von Trudeau wurde uns von einer Mossad-Quelle zugesandt, und auch wenn wir nicht wissen, wer es gesagt hat, lohnt es sich, es weiterzugeben: Es ist nicht Trudeaus Entscheidung, zurückzutreten oder zu versuchen, zu bleiben. Es ist die Entscheidung des Weltwirtschaftsforums (WEF). Dies ist eine wichtige Entscheidung, die sich auf die ganze Welt auswirken wird. Dies ist nicht nur ein Kampf für Kanada, sondern für die ganze Welt. Dies ist der erste Dominostein der Korruption, und wenn er fällt, scheitert der gesamte Plan des WEF, weil alle korrupten Dominosteine fallen werden, wenn sie aus der Macht gedrängt werden. Sie an der Macht zu lassen, ist lediglich eine kurze Atempause für die Menschen. Offen gesagt, kann es sich das WEF nicht leisten, dass Trudeau zurücktritt. Wenn er stürzt, stürzt Biden, Australien, Neuseeland und ganz Europa stürzen. Dann schließt sich der Rest der Welt an. Die vernünftige Welt ist verrückt, wenn sie Ottawa nicht zu dem Hügel macht, auf dem sie sterben wird, und nicht nachgibt. Es ist eine unerwartete Gelegenheit. Wahrscheinlich eine Gelegenheit, die sich nicht wiederholen wird. Die Trucker sind wirklich die Armee des Volkes. Wo sonst könnte man so schnell eine so starke, jüngere Armee zusammenstellen, um möglicherweise der globalistischen Tyrannenarmee entgegenzutreten? Es ist eine Armee, der sich jeder anschließen und hinter die sich jeder stellen kann. Die Hälfte der globalistischen Tyrannenarmee wird sie verlassen und sich den Truckern anschließen, wenn sie in Ottawa Erfolg zu haben scheinen. Die Trucker können diesen Kampf gewinnen, aber dazu brauchen sie die Unterstützung aller. Es gibt ein Fenster der Gelegenheit, das nicht ewig offen bleiben wird. Die Zeit ist nicht auf unserer Seite. Der WEF wird nicht kampflos aufgeben oder ohne große Angst, von dieser weltweiten Bewegung zerschlagen zu werden. Selbst dann werden die WEF-Mitglieder große Angst haben, wie Mussolini auf dem Mailänder Platz zu enden, und sie werden kämpfen, um dies zu vermeiden. Ich glaube, man unterschätzt die allgemeine Bedeutung Ottawas und die Schwierigkeit, Trudeau zu überwinden. Er und der WEF können es sich einfach nicht leisten zu verlieren. Ich fürchte auch, dass die Menschen in der Welt es sich nicht leisten können, in Ottawa zu verlieren. Es wird wahrscheinlich die letzte Schlacht der Völker sein, wenn sie Ottawa verlieren. Ich stimme nicht zu, dass es nur um eine gewaltlose Konfrontation geht. Ich glaube nicht, dass das WEF wegen eines langwierigen gewaltlosen Protests von ein paar tausend Truckern aufgeben wird. Sie arbeiten seit 100 Jahren an diesem Tyrannenplan. Ich denke, sie werden nur dann aufgeben, wenn sie deutlich schwächer sind als die Volksarmee. Ob gewaltlose oder gewaltsame Konfrontation, für einen Erfolg in beiden Fällen ist eine große Macht erforderlich, die hinter den Truckern steht und eine offensichtliche Reserve hinter ihnen bereithält. Das bedeutet, dass der WEF jetzt handeln muss, bevor die Volksarmee mit starken Reserven zu groß wird. Ich erwarte, dass der WEF bald handelt, um diesen Aufstand zu unterdrücken. Hier geht es nicht um Trudeau, sondern um den Plan des WEF, der auf der ganzen Welt umgesetzt wird. Jeder muss bereit sein, die Trucker massiv zu unterstützen und in die Schlacht zu ziehen, wenn sie angegriffen werden. Was diese kanadischen Patrioten tun müssen, ist, von den hohen Tieren und der kanadischen Regierung den Nachweis zu verlangen, dass Covid - die Ausrede, die sie benutzen, um giftige Impfungen zu erzwingen - überhaupt existiert. Wir haben die kanadische Gesundheitsbehörde, die WHO und die CDC sowie viele andere Stellen aufgefordert, auch nur eine einzige Probe des Covid-Virus (Certiticate Of Vaccination ID) vorzulegen, und sie waren nicht in der Lage dazu. Stattdessen sagt, der CEO von Pfizer, Albert Israel Abraham Borla, dass sie ihre Impfstoffe auf einem gefälschten Virus basieren: "Wir haben nicht das 'echte' Virus untersucht, sondern ein Virus, das wir im Labor hergestellt haben." Der wahre Grund für den Impfstoff ist die soziale Kontrolle durch das Zeichen des Tieres und nicht die Bekämpfung einer Pandemie. Als Beweis schickten uns die P3-Freimaurer dieses Bild eines Prototyps eines Geldautomaten, an dem man nur dann Geld abheben kann, wenn man nachgewiesen hat, dass man geimpft ist. Das Militär im gesamten Westen muss sich also daran erinnern, dass die Erzwingung medizinischer Behandlungen auf der Grundlage von Lügen ein Kriegsverbrechen im Sinne der Nürnberger Gesetze ist. Es wird mit dem Tod bestraft. Die Vorstandsvorsitzenden der Pharmakonzerne sind bereits auf der Flucht. In dieser Meldung heißt es zum Beispiel: Tage nachdem Pfizer zugegeben hat, dass eine Sicherheitsüberprüfung den Börsenwert des Unternehmens in Milliardenhöhe schmälern könnte, hat der CEO von Moderna, Stéphane Bancel, Hunderte von Millionen Dollar in Aktien verloren und sein Twitter-Konto gelöscht. https://www.planet-today.com/2022/02/moderna-ceo-just-dumped-400-million-in.html?m=1 CIA-Quellen sagen, dass er verhaftet worden ist. Die anderen CEOs wurden ebenfalls verhaftet oder sind auf der Flucht, sagen die Quellen. In der vergangenen Woche wurden auch viele hochrangige Persönlichkeiten aus der ganzen Welt verhaftet. Zum Beispiel wurde Prinz Charles " wegen den Mord an seiner Frau verhaftet. Charles hat Diana ermordet, was in Europa und der ganzen Welt bekannt ist. Charles ist ein Widerling... seine Frau ist laut ihren Mitarbeitern ein gewöhnlicher Tyrann", so der wahre Chef des MI6. In den Unternehmensnachrichten heißt es: "Charles wurde positiv auf Covid getestet und hat sich in Isolation begeben." Wir stellen außerdem fest, dass der türkische Präsident Recep Erdogan nach wie vor vermisst wird, und wir hören, dass er nicht in die Türkei zurückkehren wird. Diese Meldung spiegelt dies wider: Die Führer von sechs Oppositionsparteien in der Türkei erklärten, die Türkei befinde sich in der "tiefsten politischen und wirtschaftlichen Krise" ihrer Geschichte und machten dafür das exekutive Präsidialsystem verantwortlich. Sie erklärten, ihr gemeinsames Ziel sei die Umwandlung der türkischen Regierungsform in ein "gestärktes parlamentarisches System". https://apnews.com/article/business-recep-tayyip-erdogan-europe-turkey-middle-east-5960b2414b07b7bae6a10e6981d6a970 Der türkische Präsident wurde von der Whitehat-Allianz inhaftiert, weil er versuchte, einen Krieg mit Russland in der Ukraine zu beginnen, so WDS-Quellen. Andere Führer, die die Kriegstrommeln schlagen, werden ebenfalls entfernt werden, versprechen die Quellen. Russische FSB-Quellen sagen ihrerseits, dass es keinen Krieg in der Ukraine geben wird. Die Russen wollen sich einfach zurücklehnen und nichts tun. Biden und seine Handlanger sagen: 'Der Krieg kommt, der Krieg kommt', aber es wird nichts passieren, einfach nichts. Es wird mit Sicherheit keinen Krieg geben. Sie müssen verstehen, dass die Ukraine und Russland ein und dasselbe Volk sind. Wir sind wie Mann und Frau, die gleiche Familie, die gleiche Ausbildung, die gleichen Institutionen, das gleiche Militärprogramm, die gleiche Mentalität. Der ukrainische Präsident ist froh, Waffen und andere Dinge von den USA zu bekommen, aber er wird nichts tun, so beschreibt eine hochrangige FSB-Quelle die Situation. Der FSB glaubt, dass das "weithin belächelte" Biden-Regime zusammenbrechen wird, wenn der Krieg nicht stattfindet. Natürlich dürfen wir die khasarische Mafia niemals unterschätzen. Zum einen ist sie immer noch in der Lage, viele Staatsoberhäupter der Welt durch Doppelgänger zu ersetzen. Zum Beispiel versucht das falsche Biden-Regime, die Illusion aufrechtzuerhalten, dass sie immer noch die CIA kontrollieren, indem sie einen falschen Mike Pompeo in ihre Unternehmensmedien einspeisen. Schauen Sie sich die Maske am Hals des falschen Pompeo unten an und vergleichen Sie sie mit dem Foto des echten Pompeo, der mit der Allianz zusammenarbeitet. Wir hören auch, können es aber nicht bestätigen, dass Justin Trudeau, Emmanuelle Macron und viele andere Staatsoberhäupter verhaftet wurden, nur um durch Doppelgänger ersetzt zu werden, die immer noch an den Hebeln der Macht sitzen. Eine andere Sache, die wir von der KM sehen, ist eine riesige Explosion von Angstpornos. Sie sagen, dass alle an Aids, an Herzinfarkten, an Spike-Proteinen usw. sterben werden. Das wird einfach nicht passieren, weil sie seit Jahrzehnten ähnliche Dinge sagen und die Menschen trotzdem nicht sterben. Um den wahren Grund für ihre Angst zu verstehen, werfen Sie einen Blick auf diese Demonstrationen in Kanada, Australien, Israel usw. und Sie können sehen, dass eine Volksrevolution in vollem Gange ist. Australische Quellen vermerken zum Beispiel: "Die Revolution in Canberra wird nicht von den wertlosen Scheiß-MSM im Fernsehen übertragen werden. Es werden Hunderttausende teilnehmen." Die KM werden diesmal nicht morden, um der lang ersehnten Gerechtigkeit zu entgehen. Das heißt aber nicht, dass sie es nicht versuchen werden, wie diese CIA-Nachricht deutlich macht: Die korrupte Polizei in der australischen Hauptstadt ACT Canberra setzt einen Signalunterbrecher ein, um die Übertragung von Live-Bildern der Proteste zu stören. Diese können auch als Frequenzwaffen eingesetzt werden, die den Havanna-Effekt erzeugen und, wenn sie zu lange eingeschaltet bleiben, Menschen sehr krank machen und dauerhafte Hirnschäden verursachen. Sie ist sehr real und muss niedergeschlagen werden. Botschaft an die Polizei von Canberra: Sie werden von Scharfschützen der australischen Spezialeinheiten niedergeschossen, wenn Sie diese Waffen gegen das australische Volk einsetzen. Das Gleiche gilt auch anderswo. Die Polizei und das Militär dürfen ihr Volk nicht angreifen, sonst werden sie sofort zur Rechenschaft gezogen. Wir wissen, dass das US-Militär das gefälschte Biden-Regime nicht unterstützt und nicht für es in den Krieg ziehen wird. Andere Streitkräfte müssen dies zur Kenntnis nehmen, sonst drohen ihnen fatale Konsequenzen. Apropos endgültige Konsequenzen: Die Japaner haben begonnen, die KM anzugreifen. Eine japanische rechtsgerichtete Quelle, die dem Kaiser nahe steht, sagt, dass letzte Woche ein großer geheimer Schritt gegen den französischen Zweig der Rothschild-Familie gemacht wurde. Im Wesentlichen werden sie aus Japan und weiten Teilen Asiens vertrieben, so die Quelle. Dies war der Grund, warum letzte Woche ein Feuer in der Gelddruckerei der Bank von Frankreich ausbrach. Aus diesem Grund wurde auch ein hochrangiges Mitglied der kaiserlichen japanischen Polizei letzte Woche verhaftet. Japan ist im Begriff, zum ersten Mal seit 80 Jahren wieder ein unabhängiges Land zu werden. https://www.independent.co.uk/news/world/europe/fire-bank-france-money-printing-factory-b2011307.html https://www.yomiuri.co.jp/national/20220209-OYT1T50367/ Zum Abschluss unseres Berichts in dieser Woche befassen wir uns mit den neuesten Entwicklungen beim Projekt Blue Beam und den Weltraumkriegen. Die größte Entwicklung in diesem Bereich war der Abschuss von 49 der Starlink-Satelliten von Elon Musk. https://www.the-sun.com/tech/4646489/elon-musk-starlink-satellites-geomagnetic-storm-spacex/ Sie wurden von einem erdgestützten DEW-Strahl abgeschossen, der laut CIA der KM-Kabale gehört. "Sie wollen nicht, dass Musk ihnen die Kontrolle über die globale Kommunikation entzieht. Musk steht derzeit unter dem Schutz der Allianz. Er wird sorgfältig beobachtet (da er gerne auf dem Zaun reitet). Der DEW-Angriff kam aus Europa, nicht aus den USA", sagt die CIA. Sie deuteten an, dass der Angriff aus der Nähe des Vatikans oder des Genfer Sees kam. Außerdem wurden uns diese neuesten Bilder von Projekt Bluebeam zugesandt. Die Welt betritt mit Sicherheit unbekanntes Terrain. https://odysee.com/Fulford14022022:3ba13621970846b209bf4a2c704a8f1b23921de8

Video Quelle: https://benjaminfulford.net/2022/02/14/the-us-corporation-may-implode-this-week/

30 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen