Suche
  • Smaragdgruen

Benjamin Fulford: Wochenbericht vom 27.06.2022




Angela Hitler versammelt ihre Offiziere in Deutschland, um den Verlust des Vierten Reiches zu betrauern

Von Benjamin Fulford Wöchentliche Berichte

Wie ein Echo der Geschichte versammelte Angela Hitler ihre Offiziere auf der Burg ihres Vaters in Bayern, um angesichts der unvermeidlichen Niederlage gegen die überwältigenden russischen Streitkräfte zu schwören, bis zum letzten Ukrainer zu kämpfen. Dieses so genannte G7-Treffen ist Teil einer Dringlichkeitsversammlung der Führer der khasarischen Mafia, denen nun sowohl eine militärische Niederlage als auch ein Kriegsverbrechertribunal droht.

Ein Blick auf die Situation in Europa, den USA und der ganzen Welt macht deutlich, dass wir es mit dem Ende einer Ära zu tun haben. Selbst die Jerusalem Post, das Flaggschiff der ehemaligen khasarischen Mafia-Hochburg Israel, gibt dies nun zu:

Wir nähern uns dem Tod des alten geopolitischen Systems und der Weltordnung, die sich seit dem Mittelalter ständig wiederholt hat.

Es scheint, dass dieser Zyklus von Pest, Krieg und Hungersnot das Ende der westlichen Hegemonie und die Geburt einer neuen Weltordnung sein wird, einer neuen Weltordnung, die wahrscheinlich das Gleichgewicht der Kräfte nach Asien und Afrika zurückbringen wird, die lange vor der industriellen Revolution die Zentren des globalen Wohlstands und der Macht waren.

https://www.jpost.com/opinion/article-710365

Lassen Sie uns mit der Situation in der Ukraine beginnen. Als Zeichen der totalen militärischen Niederlage holen ukrainische "Rekrutierer" jetzt Menschen aus ihren Häusern, von der Straße, aus Restaurants und Unterhaltungseinrichtungen und schicken sie untrainiert und schlecht bewaffnet an die Front. "Eine große Anzahl erfahrener Nazis wurde außer Gefecht gesetzt, und die Reservisten, die jetzt in den Kampf geschickt werden, sind der Aufgabe nicht gewachsen", sagte der Militärexperte Oberst Viktor Baranets gegenüber RT.

https://www.rt.com/russia/557750-ukraine-draft-convicts-women/

Menschen von der Straße zu holen und sie in Gräben zu werfen, damit sie von der Artillerie getötet werden, ist ein klares Zeichen für den bevorstehenden völligen Zusammenbruch des ukrainischen Militärs.

Sowohl der japanische als auch der britische Militärgeheimdienst sagen, dass der ganze so genannte Krieg eine Marketingaktion ist, damit die Rüstungsindustrie einen Vorwand hat, neue Waffen zu kaufen und sich über Wasser zu halten.

Nach Angaben des japanischen Militärgeheimdienstes entledigt sich die NATO ihrer alten und demnächst auslaufenden Waffenbestände. Die alten Waffen gehen alle nach Syrien und Afghanistan, nicht in die Ukraine, heißt es weiter

"Die NATO ist de facto die Nordatlantische Waffenhandelsorganisation, wenn auch unter anderen Vorzeichen", stimmt eine MI6-Quelle zu und merkt an: "Der russisch-ukrainische Konflikt ist in Wirklichkeit der russische Konflikt der NATO mit dem Ziel, einen Markt zu schaffen."

Es geht jedoch um mehr als nur Waffenverkäufe. Was wirklich passiert, ist der Zusammenbruch der EU und der United States of America Corporation, die Markenzeichen des Vierten Reiches der Nazis sind, so die Quellen.

Hinter den Kulissen hat der ehemalige Nazi-Führer George Bush Sr. vor einigen Jahren den Mord an Dr. Michael Van De Meer, dem ehemaligen Leiter des MI6, angeordnet. Als Vergeltungsmaßnahme wurde der gesamte Bush-Clan hingerichtet, so die MI6-Quellen.

Die Nazis revanchierten sich dann mit dem Frankfurter Wahlbetrug, der "einen Joe Biden zum Präsidenten machte, der zu unfähig war, um zu wissen, was geschah". Die Quelle fügt hinzu, dass "meines Wissens nach niemand auf der Welt auf ein Wort hört, das dieser Mann sagt". Diese ganze Nazi-Biden-Gegenbewegung hat die USA "zu einem nicht mehr zu reparierenden Autowrack und im Grunde zu einem gescheiterten Staat gemacht."


Was wir in den kommenden Wochen oder höchstens Monaten wahrscheinlich erleben werden, ist die vollständige Kapitulation Europas, darin sind sich mehrere Quellen einig.

Nach Angaben der NSA und des MI6 stand die Welt am vergangenen Sonntagabend jedoch kurz vor einem totalen thermonuklearen Krieg, als

Russland vier Atombomber abfeuerte, während Präsidentschaftsavatar Wladimir Putin in einen unterirdischen Schutzraum geeilt war.


Dies geschah, nachdem Russland alle europäischen Militärsatelliten ausgeschaltet hatte, um die westliche Verteidigung zu blenden, so die Quellen.

Generalleutnant Guruljow, ein ranghoher Befehlshaber, der jetzt die wichtigste Putin-nahe Partei "Einiges Russland" vertritt, sagte dem russischen Staatsfernsehen, man werde "London zuerst angreifen". Er sagte auch: "Wir werden die gesamte Gruppe der feindlichen Weltraumsatelliten während der ersten Luftoperation zerstören", sagte er.

https://www.news.com.au/world/europe/close-ally-calls-on-vladimir-putin-to-strike-london-first-in-wwii-on-russian-media/news-story/b4025f801f9966ffa35e3595aaf79553

Aus der Sicht des gesunden militärischen Menschenverstands werden die Russen eine solche Aktion natürlich nicht im Voraus ankündigen. Die folgende Schlagzeile macht deutlich, dass die Satellitenabschaltung bereits stattgefunden hat:

Wildes Sonnenwetter lässt Satelliten aus der Umlaufbahn stürzen. Es wird nur noch schlimmer werden.

In dem Artikel erklärt Anja Stromme, Leiterin der Swarm-Mission der Europäischen Weltraumorganisation, gegenüber Space.com: "Es gibt eine Menge komplexer physikalischer Vorgänge, die wir noch immer nicht vollständig verstehen."

https://www.space.com/satellites-falling-off-sky-solar-weather

Mit "komplexer Physik" waren wahrscheinlich russische Anti-Satellitenwaffen gemeint.

Es folgten eine komplette Nachrichtensperre und Berichte über einen bevorstehenden Atomangriff.

Der thermonukleare Krieg wurde gestoppt, als der MI6 den russischen Geheimdienst kontaktierte, um ihm mitzuteilen, dass er mit dem Aufruf des russischen Außenministers Sergej Lawrow zur "Schaffung eines gemeinsamen Raums vom Atlantik bis zum Pazifik" einverstanden sei.

https://tass.com/politics/1471117

Mit anderen Worten, ein Plan zur Ablösung des derzeitigen, von der khasarischen Mafia kontrollierten internationalen Systems, das sich um die UNO, den IWF, die Weltbank, die BIZ usw. gruppiert, ist bereits im Gange.

Der Plan sieht vor, den UN-Sicherheitsrat durch eine Gruppierung von Vertretern aus sieben Regionen zu ersetzen: Amerika (Nord und Süd), Europa einschließlich Russland, China, Indien, Ostasien und Ozeanien (ohne China), Afrika und die muslimische Welt.

Dies wird nun öffentlich bekannt gegeben. Der mexikanische Präsident Andrés Manuel López Obrador hat sich bereits öffentlich für die Vereinigung von Nord- und Südamerika ausgesprochen.

https://www.breitbart.com/latin-america/2022/06/06/mexican-president-calls-for-american-superstate-open-borders/

Der türkische Außenminister Mevlut Cavusoglu hat zu einem muslimischen Superstaat aufgerufen, als er letzte Woche sagte: "Die Türkei kann nicht innerhalb ihrer Grenzen gehalten werden."


Jetzt haben sich Russland und England auf ein vereintes Europa geeinigt.

Ein großes BRICS-Plus-Treffen in der vergangenen Woche hat auch deutlich gemacht, dass der Rest der Welt sich ebenfalls über das Ende des von den US-Konzernen dominierten Nachkriegssystems einig ist.

Bei diesem Treffen trafen die BRICS (Brasilien, Russland, Indien, China und Südafrika) mit Vertretern aus vielen Ländern zusammen, darunter Ägypten, Argentinien, Bangladesch, Indonesien, Kasachstan, Nigeria, die Vereinigten Arabischen Emirate, Saudi-Arabien, Senegal, Thailand, Uruguay und viele andere.

https://www.zerohedge.com/geopolitical/escobar-exile-main-street-sound-unipolar-world-fading-away

Der argentinische Präsident Alberto Fernández beantragte auf dem Treffen die Mitgliedschaft in den BRICS. Dies ist eine sehr gute Nachricht, denn es bedeutet, dass Argentinien um russische und chinesische etc. militärische Hilfe gebeten hat, um gegen die abtrünnigen Elemente der khasarischen Mafia vorzugehen, die laut Mossad-Quellen 1000 Meilen der patagonischen Küste aufgekauft haben, um sie als Versteck für ihren geplanten Atomkrieg zu nutzen.

https://sputniknews.com/20220624/argentinas-president-requests-brics-membership-for-his-country-1096632092.html

Auf dem Treffen einigten sich die Staats- und Regierungschefs der BRICS-Staaten darauf, den Mechanismus des Contingent Reserve Arrangement (CRA) als Alternative zum IWF zu nutzen. Sie sprachen sich auch für eine internationale Reservewährung aus, die auf den Währungen der BRICS-Mitgliedstaaten basiert, sagte der russische Präsident Wladimir Putin am Mittwoch

https://tass.com/economy/1469823

Um diese Pläne zu unterstützen, werden sowohl Europa als auch die USA vom Rest der Welt von Öl- und Gaslieferungen abgeschnitten.

Es gibt einige öffentliche Zeichen für diesen Boykott:

Die Chefs der großen französischen Energieunternehmen forderten am Sonntag in einem offenen Brief, der von der Wochenzeitung Journal du Dimanche veröffentlicht wurde, Privatpersonen und Unternehmen auf, den Stromverbrauch sofort einzuschränken, um sich auf eine drohende Energiekrise vorzubereiten.

https://www.reuters.com/business/energy/french-energy-companies-call-immediately-limiting-energy-use-2022-06-25/?utm_source=reddit.com

"Alle [G7]-Mitglieder sind besorgt über die Krise, mit der wir konfrontiert sind - sinkende Wachstumsraten in einigen Ländern, steigende Inflation, Rohstoffknappheit, unterbrochene Versorgungsänderungen - das sind keine kleinen Herausforderungen", sagte der deutsche Bundeskanzler Olaf Scholz

https://www.reuters.com/world/g7-nations-are-worried-about-global-economic-crisis-scholz-2022-06-26/?utm_source=reddit.com

Die Länder der Welt boykottieren Europa und die USA derzeit vor allem wegen ihrer völkermörderischen Pläne wirtschaftlich.

Der Vorsitzende des russischen Sicherheitsrates, Nikolai Patruschew, sagte, er habe Beweise aus der Ukraine, dass Washington versuche, einen großen Prozentsatz der Weltbevölkerung zu töten, da militärische biologische Programme nachgewiesen worden seien. Diese Projekte "erfordern die besondere Aufmerksamkeit der zivilisierten Welt", weil die Amerikaner als einzige nicht bereit waren, das Übereinkommen über biologische Waffen und Toxinwaffen zu unterzeichnen.

https://tass.com/world/146687

Natürlich werden die KM-Führer, wie oben erwähnt, nicht leise in die Nacht gehen, da sie wegen Kriegsverbrechen hingerichtet werden sollen. Sehen wir uns also an, was ihre Pläne sind und wie ihre Herrschaft zusammenbricht.

Italienische P3-Freimaurerquellen sagen, dass der derzeitige Plan darin besteht, den mit einer Gummimaske maskierten Avatar, der vorgibt, Papst Franziskus zu sein, zum Rücktritt zu bewegen. Dann soll eine Hungerkrise ausgelöst werden und ein afrikanischer Papst als Retter in der Not auftauchen, um die Kontrolle der KM über Afrika und andere Entwicklungsländer wiederzuerlangen, so die Quellen.

https://www.dailymail.co.uk/news/article-10933635/Pope-sparks-resignation-rumours-postponing-Africa-trip-holding-unusual-cardinal-meeting.html

Aus diesem Grund sagt der russische Außenminister Sergej Lawrow, dass UN-Generalsekretär Antonio Guterres durch sein Handeln eine Lösung der globalen Nahrungsmittelkrise verzögert.

https://tass.com/politics/1470661

Die KM werden auch so lange wie möglich die Kriegstrommeln schlagen, und zwar mit studiogestützter Propaganda mit dem Rothschild-Mitarbeiter Vladimir Zelensky in der Hauptrolle.


In der jüngsten Inszenierung inszenierten ukrainische Sicherheitsdienste Videoaufnahmen, auf denen zu sehen ist, wie die russischen Streitkräfte Privathäuser zerstören und "die Anwohner obdachlos machen". Mehr als 40 Schauspieler wurden für die Dreharbeiten eingesetzt, und alle Teilnehmer erhielten eine Belohnung von 25 Dollar in bar, sagte Generaloberst Mikhail Mizintsev, Chef des russischen National Defense Management Center, am Samstag.

https://tass.com/russia/1468065

Dann gibt es noch die ständigen Drohungen der WHO usw., uns alle mit Biowaffen zu töten. Ein Beispiel dafür ist der offensichtliche Versuch des Avatars Biden letzte Woche, Geld vom Rest der Welt zu erpressen, indem er sagte: "Es wird eine weitere Pandemie geben. Wir müssen vorausplanen."


Natürlich werden solche Drohungen nicht auf die leichte Schulter genommen. Vielleicht erklärt das das Video von Leichen, die auf Bahren aus dem Weißen Haus gebracht werden.


Wir erhalten auch mehrere Berichte über die sogenannten G7-Führer, die sich in Hitlers Schloss versammeln. Mindestens vier von ihnen, die französische Präsidentin Emmanuelle Macron, der britische Premierminister Boris Johnson, der kanadische Premierminister Justin Castro und natürlich Joe Biden sind nur Avatare, da die Originale entfernt wurden.

So heißt es zum Beispiel in dieser Meldung:

Der britische Premierminister Boris Johnson hat sich einer "sehr kleinen Routineoperation im Zusammenhang mit seinen Nebenhöhlen" unterzogen, sagte sein offizieller Sprecher am Montag. "Er war kurz nach 10:00 Uhr zurück in der Downing Street."

https://insiderpaper.com/uk-pm-has-sinus-operation-in-hospital/

Es wird nicht erwähnt, dass er merklich jünger und dünner zurückkam.

Man beachte auch, dass der Castro, der in Deutschland gesehen wurde, eine dünnere Version des Castros ist, der kürzlich in Kanada gesehen wurde.


https://www.independent.co.uk/news/uk/vladimir-putin-boris-johnson-justin-trudeau-bavarian-alps-prime-minister-b2109696.html

Sie können sicher sein, dass die Weißmützen in den USA, Kanada und Großbritannien diese Verbrecher eher früher als später loswerden werden.

Texas und Arizona weigern sich bereits, das falsche Biden-Regime anzuerkennen. Die texanischen Republikaner drängen jetzt auf ein Referendum, um über die Abspaltung des Staates von den USA im Jahr 2023 abzustimmen, und zwar auf einer Versammlung, die Bidens Sieg für unrechtmäßig erklärte

https://www.dailymail.co.uk/news/article-10934819/Texas-Republicans-push-referendum-secedng-U-S.html

Laut CIA-Quellen hat sich der Gouverneur von Florida, Ron DeSantis, bereit erklärt, Vizepräsident zu werden, wenn der echte Donald J. Trump (und nicht der Schauspieler aus dem KM-Propagandafernsehen) wieder zum Präsidenten ernannt wird.

https://www.foxnews.com/politics/supreme-court-overturns-roe-v-wade-dobbs-v-jackson-womens-health-organization

Die KM wird versuchen, Unruhen zu inszenieren, indem sie spaltende Manöver wie die Aufhebung von Roe vs. Wade und andere Dinge einsetzt, um die Menschen dazu zu bringen, sich gegenseitig zu bekämpfen, anstatt sie anzugreifen.



Aber im Grunde ist das Spiel vorbei. So äußerte sich ein nicht-britischer europäischer König zum G7-Treffen:

"Die meisten der Spitzenleute der Kabale haben jetzt kapituliert. Dazu gehören Gruppen wie die schwedische Königsfamilie. Es gibt nur noch ein paar Widerständler um Angela Merkel, die letzte Woche [beim G7-Treffen] ein Treffen einberufen hat, um den Anschein zu erwecken, dass sie noch wichtig ist. Es gibt auch eine kleine Gruppe von Lumpensammlern um den falschen Joe Biden. Ansonsten ist es zu diesem Zeitpunkt eine beschlossene Sache.

Zum Schluss wollen wir noch einmal einige Bilder einwerfen, die uns von den Leuten des Secret Space Program zugesandt wurden und die versprechen, dass viel mehr als nur ein politischer Wandel auf uns zukommt.

Werfen Sie zum Beispiel einen Blick auf die "getarnten Schiffe" oder "linsenförmigen Wolken" am 21. Juni, dem Tag der Sonnenwende in North Dakota.



Das nächste ist ein in Mexiko gefilmtes UFO.


Dann schauen Sie sich dieses „Alien Medical“-Video an, das uns zugesandt wurde


Wie immer fügen wir hinzu, dass diese Dinge zwar faszinierend sind, aber dennoch keinen Einfluss auf unser tägliches Leben haben. Das Beste, was man in turbulenten Zeiten tun kann, ist, sich auf das zu konzentrieren, was man in seinem persönlichen Alltag sieht und erlebt, und dafür zu sorgen, dass das alles in Ordnung ist. Aber seien Sie versichert, dass die Guten gewinnen werden. Die Menschheit wird befreit werden.

Quelle:

https://benjaminfulford.net/2022/06/27/angela-hitler-gathers-lieutenants-in-germany-to-mourn-loss-of-fourth-reich/


Quelle Text:

https://telegra.ph/Benjamin-Fulford-Wochenbericht-vom-27062022-06-27


Quelle Video:

https://odysee.com/@antiilluminaten:5/km_20220612_540p%282%29:1


40 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Ich soll ...