Suche
  • Smaragdgruen

Danke, Danke, Danke!

Ich möchte einmal aus dem tiefsten meines Herzens Danke für die viele Unterstützung sagen.

Danke dafür, dass Du da bist für mich, wenn ich kurzfristig einmal meine Orientierung verloren habe,

mich zurück auf meinen Weg bringst.

Danke, dass Du immer für mich da bist, wenn mir der Boden unter den Füssen weggezogen wird,

mir den Staub von meinen Klamotten klopfst, mich wieder aufrichtest, mir Mut zusprichst und mit mir einen Teil meines Weges Hand in Hand gehst.

Ich weiß, es wartete jetzt noch das größte und schwerste Stück meines Weges auf mich,

und ich bitte Dich mir nicht von der Seite zu weichen,

damit ich das für mich bestimmte Ziel erreiche.

Ich habe viel in meinem Leben erlebt und es wird mir jetzt auch aufgezeigt, dass ich seit Jahrzehnten ein Feind war für sehr viele Kollegen, die es nicht verstehen können, warum ich den Weg des Freitodes nicht genommen haben, obwohl man mich mit allen Mitteln versucht hat, in die Knie zu zwingen, weg von meinem Weg zu bringen und viele andere mit viel weniger Druck entschwunden sind.

Dafür bist du verantwortlich, Du hast mich immer unterstützt, mich begleitet, hast mich in deine Arme genommen, als ich nur noch heulend auf einen kleinen Fleck zusammengekauert gelegen bin.

Ich weiß, ich bin so stark und gestärkt aus all meinen Erlebnissen herausgekommen,

aber ohne Dich, mein lieber Himmelvater, mein bester Freund, meine Mama und Papa gleichzeitig, hätte ich es nie geschafft!


Danke, Danke, Danke!


Der Weg wird jetzt noch einmal sehr schwer, aber im Glauben, im Vertrauen, im Segen, in der Liebe zu Dir wird mir die Kraft teil, die ich benötige, um die letzten Schritte zu gehen.

35 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen