Suche
  • Smaragdgruen

Ein paar Zeilen von mir ... und noch mehr



Bitte mal wieder ein UpDate

https://rumble.com/vv3ay6-2.16.22-house-of-cards.-rank-and-file-testifying-many-gave-up.-many-are-fal.html


Ich weiß, wir sind alle vom Kämpfen müde, sei es in den Familien, bei der Überzeugsarbeit sich nicht impfen zu lassen, sei es in der Arbeit, beim Kämpfen sich nicht impfen zu wollen oder in der Freizeit unter den sogenannten Freunden, die auf jeden einzelnen zeigen, der nicht dabei ist ...

und das Schmerzliche für mich dabei ist, wenn sie, die auf mich zeigen, mit dem richtigen Impfstoff geimpft wurden, sind sie des Todes!

Ich weiß, freier Wille und so, aber dennoch, ich bin ein Mensch mit Gefühlen und sie tun mir leid, all diese vielen Schafe, die jetzt auf ihre "Schlachtung" warten und es nicht einmal wissen.


Ich bin auch am Ende angelangt mit meinen Kräften gegen das System aufzustehen und die schlimmen Geschehnisse aufzuzeigen. Und dennoch habe ich noch immer Mitleid mit jedem Rechtspfleger, Richter, Staatsanwalt, Rechtsanwaltskollegen, Juristen oder Laien, der auf mich losgeht, mich versucht zu zerstören, mir mit volle Wucht versucht, das Messer in meine Brust zu bohren. Ich schau in ihre leeren oft von Gier und Neid aufgefüllten Augen, sehr oft muss ich leider zur Kenntnis nehmen, dass sie noch stolz darauf sind, dass sie alle drei Impfungen haben und dann muss ich oft gehen, da mir die Tränen hochsteigen, weil ich weiß, was das bedeutet! Sie müssen sterben und allzu oft haben sie bereits davor ihre Seele verloren. Ich bete dafür, dass ihre Seelen nicht in der Unendlichkeit her irren müssen, nur weil sie sich ihrer Angst hingegeben haben, en Glauben eingetauscht haben für das bisschen sogenannter erkaufter Freiheit!


Ich bin des Kämpfen müde, aber ich weiß, ich muss mich nochmals aufrichten, den Staub von meiner Kleidung klopfen und voranschreiten, damit dem System, in dem wir als Sklaven gehalten werden, endlich Einhalt geboten wird. Unser Regierungen haben uns wieder Zuckerln hingeworfen, aber seht ihr nicht, was sie damit bezwecken, sie halten uns weiter gefangen in einem System, in dem der Mensch nicht zählt, indem es nur darauf ankommt, als Sklave, als Sache, Handelssache, seinen Dienst im Hamsterrad Arbeit - Schulden - sinnlosen Konsum zu verrichten mit Angst und Furcht vor den Folgen, wenn eine Speiche bricht, und mit Neid und Missgunst gegenüber dem Nachbarn, der ja immer mehr haben könnte, den es ja immer besser gehen könnte!


Ich sage heute, hier und jetzt definitiv NEIN zu einer Dämonenkratie, zu den Konsorten Soros, Schwab, Bill Gates, Obama, Clinton und all denen, die dem Khazarischen Regime dienen.


Ich bin ein Mensch, in dieser Reinkarnation eine Frau, ich habe Gefühle, ich habe Schmerzen, ich will leben in dieser Matrix Landrecht und nicht mehr im Seerecht und ich werde die 5. Dimensionen und alle die anderen erklimmen im Luftrecht, denn das ist mein Recht als Mensch mit der GÖTTLICHEN DNA, die sie mir niemals manipulieren werden können, als SchöpferGOTT, dem alles möglich ist, sofern das Vertrauen in mir selbst wieder in Takt ist!




110 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen