Suche
  • Smaragdgruen

Wo ist denn bloß das Ozonloch hin verschwunden?Was ist mit der Eiszeit?Klimawandel?Oder Energiekrise



Jetzt habe ich mal eine Frage:

Doris und ich hatten eine interessante Diskussion am Sonntag, wie immer über Telefon. ;-) Vielleicht erinnerst du dich noch daran, vielleicht bist du in meinem Alter oder das von Doris: 1985 bemerkte man – glaube ich, da war ich noch zu klein, aber aus Erzählungen ist mir das bekannt – ein Loch im Ozon über der Antarktis – warum gerade über der Antarktis? - und daraus erarbeitete man sich den Wahn über das Ozonloch und das Ende der Welt … mal wieder … sämtliche Sprays wurden verboten und man machte uns Kinder in den 90iger Jahren Angst. Es kamen Horrormeldungen aus Australien: einige Minuten in der Sonne und man hätte Hautkrebs und so weiter, immer heiter …

und das Endzeitszenario wäre jetzt gewesen, wir wären alle an Hautkrebs verstorben, aber wo ist es geblieben, das Ozonloch? Vielleicht hat man es aufgegeben, da Australien sowie verloren ist?

Jetzt manipuliert man unser Kinder und Jugendlichen mit dem Klimawandel, obwohl das EI an den Polen immer mehr wird … warte mal, das hatten wir doch auch schon mal! Sollte nicht jetzt schon bei uns die Eiszeit ausgebrochen sein?

Und dann kommt jetzt noch die Energiekrise, sehr passend (!) … geht bei dir schön langsam eine Leuchte an und sagst du, warte mal, da kann ja was nicht stimmen? BINGO!

Willkommen in der Matrix, die sich DREI D nennt und in der du nur beschwindelt wirst, von allem und jeden und wirklich nichts ist, wie es scheint: Männer sind eigentlich Frauen und Frauen Männer … naja, nachdem die Frauen immer stärker werden, wem wundert es … Klein ist eigentlich Groß … und du schaust weiter in den Blechkasten, heißt er jetzt TVGerät, Smartphone, Tablet oder was zum Kuck du gerade für deine Manipulation nutzt!

Merkst du endlich, wo du bist?

97 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen